Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Erste Schritte

Rebecca Solnit: Die Kunst, sich zu verlieren

Unsere Corona-Zeiten haben mir wieder einmal vor Augen geführt, wie schlecht wir mit Unsicherheiten umgehen können. Das Unbekannte ist uns generell eher unheimlich, wir versuchen ihm auszuweichen so gut es eben geht. Wir wollen uns nicht verlieren, ganz im Gegenteil, uns ist es um Sicherheit zu tun. Und obwohl wir wissen, dass alles im Leben …

Werbung

Gilbert K. Chesterton: Umriss der Vernunft

Mir ist Gilbert Keith Chesterton vor allem als Essayist und seiner Zitate wegen bekannt, von denen ich vor allem dieses schätze: „Warum können Engel fliegen? Weil sie sich leicht nehmen.“ Und dieses: „Jeder Mensch, der sich nur für eine Sache interessiert, ist gefährlich.“ Und … Nein, ich will damit aufhören, es wären zu viele … …