Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Erste Schritte

Jacopo Pasotti: Wohin weht der Wind?

„Die einen sterben ein wenig, wenn sie eine Reise antreten, die anderen leben auf. Nur wenige stehen dem Reisen gleichgültig gegenüber. Eine Reise weckt vielfältige Gefühle, und das noch bevor es losgeht. Manch einer träumt schon Wochen, wenn nicht Monate vor der Abreise davon, wie es sein wird. Andere …“. Mit diesen Sätzen beginnt dieses …

Werbung

Marco Missiroli: Treue

„Treue“ spielt in Mailand. Carlo, Dozent für literarisches Schreiben, wurde mit der Studentin Sofia in einer verfänglichen Situation in der Toilette der Universität beobachtet. Dem Rektor, seinen Kollegen und seiner Ehefrau Margherita gegenüber erklärt er, der Studentin sei übel gewesen, er habe ihr nur geholfen. Seine Frau Margherita, Immobilienmaklerin mit eigener Agentur und Irène Némirovsky …

Zora del Buono: Die Marschallin

„Zora del Buono hat von ihrer Grossmutter nicht nur den Vornamen geerbt, sondern auch ein Familienverhängnis, denn die alte Zora war in einen Raubmord verwickelt. Diese Geschichte und ihre Folgen bis heute erzählt dieser grosse Familienroman“, informiert der Klappentext. Und wie immer bei dieser Autorin geht das überaus gekonnt vonstatten. Grossmutter Zora stammt aus Slowenien, …