Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Erste Schritte

Elke Wiss: Geschichten, die das Denken herausfordern

Unter Geschichten, die das Denken herausfordern hatte ich mir vorgestellt, dass die Autorin auf Geschichten gestossen ist, die sie zum Denken angeregt hatten. Doch weit gefehlt! „Immer mehr Geschichten tauchten auf“, lese ich im Nachwort, „und es machte mir zunehmend Spass, sie aufzuschreiben. Jedes Mal, wenn ich über ein Thema nachdachte, das ich interessant fand, …

Werbung

Damon Galgut: Das Versprechen

Südafrika, vor und nach den ersten gemischtrassigen Wahlen, die Mandela an die Macht brachten. Ich war vor und während dieser Wahlen als IKRK-Delegierter im Land und wähnte mich bei Damon Galguts sensibler, gescheiter und auch witziger Meditation über Tod und Vergänglichkeit oft selber vor Ort. Der Tod der eigenen Mutter kommt jedem unwirklich vor. So …

Jasmin Schreiber: Abschied von Hermine

Jasmin Schreiber, Jahrgang 1988, schreibt ein Buch „Über das Leben, das Sterben und den Tod – und was ein Hamster damit zu tun hat.“ Und in mir denkt es: Was will mir eine junge Frau darüber schon sagen, sie soll zuerst einmal leben, ein paar Erfahrungen machen und so weiter. Und dann steht im Klappentext noch …

Sheldon Solomon / Jeff Greenberg / Tom Pyszczynski: Der Wurm in unserem Herzen

„Wir entwickeln Charakter und Kultur, um uns mit ihrer Hilfe vor dem niederschmetternden Gewahrwerden unserer grundsätzlichen Hilflosigkeit und der Furcht vor unserem unausweichlichen Tod zu schützen“, sagte der Kulturanthropologe und Verfasser von „Die Überwindung der Todesfurcht“, Ernest Becker, kurz vor seinem Tod am 6. März 1974 im Alter von neunundvierzig Jahren. Die Autoren Sheldon Solomon, …

Frank Ostaseski: Die fünf Einladungen

„Leben und Tod kommen immer im Paket –  das eine erhält man nicht ohne das andere“, leitet Frank Ostaseski, Mitbegründer des ersten Zen-Hospizes in den USA, seinen Ratgeber Die fünf Einladungen  ein. Der Untertitel verdeutlicht, worum es ihm geht Was wir vom Tod lernen können, um erfüllt zu leben.  Wir alle wissen, dass wir einmal sterben werden. …

Paul Kalanithi: Bevor ich jetzt gehe

Arzt wollte Paul Kalanithi nicht werden. Das wusste er schon früh, denn sein Vater war Arzt und der arbeitete so viel und so hart, dass er ihn selten zu Gesicht bekam. Ein solcher Preis war ihm zu hoch, den wollte er nicht bezahlen. Und wurde dann (natürlich) der gleiche viel und hart arbeitende Arzt wie …

Atul Gawande: Sterblich sein

Atul Gawande ist Facharzt für Chirurgie an einer Klinik in Boston. Während seines Studium lernte er zwar eine Menge, aber nichts über Sterblichkeit. „Wir sollten lernen, Leben zu erhalten, und uns nicht um den Tod kümmern, das war – nach unserer Meinung und nach Meinung unserer Professoren – der Zweck unserer Ausbildung.“ Der Tod wird …

Claudia Bausewein / Rainer Simader: 99 Fragen an den Tod

Prof. Dr. Claudia Bausewein aus München wird in der Presseinformation des Verlags als Deutschlands führende Palliativmedizinerin, Rainer Simader als Wiener Hospiz-Experte und Physiotherapeut vorgestellt. Ich will es gleich vorweg schicken: Mir gehen diese Superlative auf den Geist und mit Experten, deren Expertise schlicht auf Zuschreibung beruht, habe ich so meine liebe Mühe. „Die Experten dieser …

Caitlin Doughty: Was passiert, wenn ich tot bin?

Die 1984 auf Hawaii geborene Caitlin Doughty studierte in Chicago mittelalterliche Geschichte, machte anschliessend eine Ausbildung zur Bestatterin und führt heute in Los Angeles ihr eigenes (selbstverständlich alternatives – wir sind in Kalifornien) Bestattungsunternehmen. „In unserer Kultur sind die meisten Analphabeten in Sachen Tod, was ihre Angst noch verstärkt. Wenn jemand weiss, was sich in …

Erica Jong: Angst vorm Sterben

Vanessa Wondermann ist sechzig, Asher, ihr vermögender Mann, zwanzig Jahre älter. Sie vermisst die Leidenschaft, gibt auf spontanfick.com ein Inserat auf, merkt dann aber, als die Realität die Fantasie ablöst, dass sie mit spontanem Sex, mit dem sie in jüngeren Jahren kein Problem gehabt hatte, nun mehr als nur Mühe bekundet. Und so sucht sie …