Garry Disher: Hope Hill Drive

Australien ist mir nicht unvertraut, ich habe das Land mehrere Male besucht und in Darwin, das für die meisten Einwohner das Ende der Welt bedeutet, studiert. Bereits die ersten Seiten von Hope Hill Drive lassen mich wieder vor Ort wähnen, die Weite und Leere und Abgeschiedenheit dieses Kontinents spüren, dessen Schicksal auch von Geschehnissen andernorts […]

Karl-Markus Gauß: Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer

Man möge mir nicht vorwerfen, ich verlöre mich in Einzelheiten; Reisende machen das so.“ Dieser Satz von Xavier de Maistre aus „Die Reise um mein Zimmer“ (1795) ist diesem Band vorangestellt. Nun ja, nicht jeder Reisende, der 1954 in Salzburg geborene Karl-Markus Gauß hingegen schon. Die Einzelheiten, die er in Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer […]

Desmond Morris: Das Leben der Surrealisten

Desmond Morris, geboren 1928, ist mir als Autor von Der nackte Affe  bekannt. Das 1967 erschienene Werk wurde weltweit über 12 Millionen Mal verkauft. Dass er nicht nur Verhaltensforscher, sondern auch surrealistischer Künstler war, wusste ich nicht. Dass er zudem auch als Autor und Filmemacher hervorgetreten war, wusste ich genau so wenig, doch dass er so […]

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Erste Schritte